Wandern in Schenna – unsere Tipps im Frühling

Wanderurlaub SchennaWandern in Schenna

Wanderfreunde und Gäste unseres Hauses wissen bereits daß Wandern in Schenna eine vielfältige Auswahl an schönen und gut beschilderten Wanderwegen in allen Höhenlagen bereithält. Die bevorzugte Lage am Sonnenhügel oberhalb Meran ist wie geschaffen für Bewegung in jeder Höhenlage und von einfachen Spazierwegen bis hin zu Hochgebirgstouren und Gipfelbesteigungen erleben Sie eine Vielfalt von Wandererlebnissen. Das Schöne daran ist nicht nur die sich wechselnde Natur, aber auch die wunderbaren Aussichten die sich Ihnen immer wieder neu bieten.

Im Frühling, wenn die Natur erwacht und ringsum alles grünt und blüht, könne Sie vom Hotel Grünwalderhof in Schenna aus folgende leichte und erholsame Wanderungen unternehmen, gerne geben wir Ihnen an der Hotelrezeption nähere Tipps und Empfehlungen dazu:

Von St. Georgen zum Schloss Schenna: Sie wandern durch Obstwiesen, sehen alte Bauernhöfe, bewundern den Panoramablick der sich über Schenna, Dorf Tirol und das Passeiertal erstreckt.

Der Schenner Waalweg: Die Waalwege sind Fußwege entlang der Bewässerungsgräben (Waale) die durch Obst- und Weingüter führen. Auf diesen gemütlichen Wegläufen unternehmen Sie entspannende Spaziergänge und treffen auch auf Einkehrmöglichkeiten und Sehenswertes, wie z.B. die Kirche von St. Georgen.

Der Maiser Waalweg bis nach Saltaus: Von Schenna gelangen Sie zum Maiser Waalweg und über diesen meist ebenen und teilweise schattigen Weg erreicht man die Hirzer Seilban bei Saltaus. Von hier können Sie dann auch den Linienbus für die Rückkehr nach Schenna wählen.

Haben wir Ihre Wanderlust geweckt? Schauen Sie ganz einfach auf unserer Internetseite vorbei, es gibt dort attraktive Urlaubspakete und Restplatzangebote. Besonders interessant sind die Vorteile der Schenna FrühlingCard. Gerne unterbreiten wir Ihnen Ihr individuelles Urlaubsangebot, wir freuen uns auf Ihre Anfrage.